Magic Star´s From Eifelmaar

Our Sweet Chocolates .... Um eins mal vorweg zu nehmen - ein brauner Tibet Terrier ist genauso gesund, wie ein Tibet Terrier in den Standard Farben. Die (Fehl)-Farbe hat nichts mit der Gesundheit eines Tieres zu tun. Auch Veränderungen im Verhalten und Wesen, können wir nicht feststellen. Leider gibt es dennoch einige Vorurteile, die der Vergangenheit hinterher hängen, bzw. daraus herrühren. Es gab vor Jahrzehnten die Annahme, das eine sogenannte "Fehlfarbe", gleichbedeutend mit einem immunschwachen Hundchen zu interpretieren ist. Diese Annahme ist nicht korrekt und entbehrt der Bestätigung. Liegt es nicht in der Natur des Menschen, Fehlurteile zu überdenken und etwas Neues zuzulassen? Ein Tibet Terrier darf laut "einigem Züchterlatein" keine leberfarbene Nase haben. Dazu sei gesagt, dass ein Terrier in der Tat, eine schwarze Nase besitzen sollte, doch Ausnahmen bestätigen halt die Regel. Der Tibet Terrier ist ja bekanntlich ein kleiner Hütehund - und die braunen Näschen gibt und gab es im Ursprungsland Tibet schon immer. Das Braun gehört also doch anscheinend und irgendwie zur Rasse. Sicher, es ist und bleibt eine sogenannte "Fehlfarbe" ….... aber sind diese Hunde nicht wunderschön? Warum sollte es diese außergewöhnlichen Tibeter nicht auch geben dürfen, wenn es gesundheitlich keinerlei Einschränkungen gibt? Es sollte doch ein Jeder für sich (s)einen Tibet Terrier in seiner Wunschfarbe finden. Hübsch sind die Tibeter auf jeden Fall in allen Farben :-)) Aber auch das braun Gen, verbirgt farblich wahre Verwandlungskünstler. Hier habe ich ein paar unterschiedliche Fotos dazu.....

B-Lokus Das Gen für die Fellfarbe Braun modifiziert das schwarze Pigment zu braun. B-Lokus: Er macht unsere Tibis liver,braun/chocolate/chocolate&tan, und zwar sind auch die Nase, die Lefzen, Ballen usw. braun. Auch die Augen sind aufgehellt. Sie können in der ersten Wochen grün sein, werden dann aber meistens Bernsteinfarben. (Bsp.siehe Fotos weiter unten). Wie beim E-Lokus müssen beide Eltern mindestens Anlageträger sein, um die Farbe zu vererben. B/B: Der Hund ist nicht braun/chocolate,und vererbt es auch nicht B/b: Der Hund ist selbst nicht braun,kann es aber vererben b/b: Der Hund ist braun im Erscheinungsbild.

Mina

liver/chocolate mit choco Maske , livernose

Video Mina

Mina 1 Jahr alt

wunderschönes liver redgold mit choco Maske,Schokonase

Charlie Brown

​chocolate ,schoko Nase

​ausgewachsen werden die meisten Brownies meistens grau,

​während ein liver seine Farbe meistens behält.

liver/chocolate Maske, chocolate nose

liver/chocolate,livernose

"Minou"wunderschöne Farbe: warmes liver/redgold, livernose

liver,weiße Maske,choconose

golden-chocolate-white liver in einem satten Zimt

Chocolate Twist-golden chocolate

Fiete liver/chocolate, Schokonase

Nicht zu vergessen sind die weißen Tibet Terrier mit liver oder choco Gen. weiß,chocolate, Schokonase

Esmeé ,weiß-chocolate Abz./ choco Nase

Bounty-ein Rüde in der Farbe white-chocolate / liver

weiß-gold ,livernose

weiß, livernose

Pepe- 1 Jahr weiß-gold, livernose